Infected World

Bandinfo

  ”Metalcore” since 2012

Die Band wurde 2012 von Rouven Drever, Johannes Götz und Stefan Ruhland gegründet. Die ersten Songs entstanden zunächst ohne Bassist und Zweitgitarrist. Im weiteren Verlauf der bisher noch kurzen Bandgeschichte trafen Gabriel Ruff und Lukas Wolf hinzu, wodurch sich die Band komplettierte.

Nach einer kurzen Findungsphase begann die Band mit dem Schreiben neuer Songs, die beim ersten Auftritt in der "El Loco Tequilla Bar" in Erbes-Büdesheim präsentiert wurden. Nach und nach wuchs die Setliste, bestehend aus ausgewogenen Songs, die teils aus melodischen Parts, pregnanten Breakdowns sowie harten Riffs bestehen.

Positives Feedback und eine stetig wachsende Fangemeinde motivierten die Band dazu, weiterzumachen. Als bisher größter Auftritt gilt wohl ein Konzert im Schlachthof in Wiesbaden, wo Infected World zusammen mit 4 anderen Bands (u.a. Annisokay und Buffet of Fate) die headbangende Menge ins Schwitzen brachte. Doch auch sonst tritt die Band immer wieder in Mainz/Alzey/Worms und Umgebung auf.

2014 nahm die Band an dem Bundesweit agierenden "SPH Bandcontest" teil, und konnte sich mit jedem Auftritt immens steigern. Zum Schluss schafften es die fünf gar ins Halbfinale und verpassten nur ganz knapp den Sprung auf die Final-Bühne.  

 

Infected World steht für „self-made“

Infected World ist eine junge Newcomer Metalcore Band, die diverse Themen des Alltags aufgreift und diese musikalisch verarbeitet. Inspiriert werden die Jungs bei unserer Arbeit durch verschiedenste Bands. Ein Beispiel hierfür ist der Song „4 Piece Cake Core", der eine Titelhommage an Eskimo Callboys „5 $ Bitchcore" darstellt.

Als musikalische Einflüsse werden national und international erfolgreiche Größen des Metalcore und Post-Hardcore, wie zum Beispiel A Day to Remember, Asking Alexandria, Caliban, Parkway Drive oder auch We Butter the Bread with Butter, genannt.

Trotz ihres wachsenden Erfolges sind Infected World alles andere als abgehoben. Auch nach dem Konzert wird gerne mit den Fans und Supportern der Band auf den Putz gehauen oder eine Runde Flunky Ball gespielt.

Wer an zeitgemäßem handgemachtem Metalcore interessiert ist, sollte sich die neue Scheibe „DIE - Ok“ von Infected World nicht entgehen lassen. Und Fans werden durch das neue Album sicher nicht enttäuscht.

Konzertreviews und Bildergalerien

Annisokay + Support im Schlachthof Wiesbaden, Räucherkammer / 13.06.2014
Galerie: http://on.fb.me/1DT7BCw

SPH Bandcontest / Regionalfinale West im Q-Kaff Mainz / 13.09.2014
Galerie: http://on.fb.me/1qKVyVl

SPH Bandcontest / Finale West im Q-Kaff Mainz / 22.11.2014
Galerie: http://on.fb.me/1y2nwwy

Kings of Core Vol. I / Goldene Krone in Darmstadt / 17.01.2015
Galerie: http://on.fb.me/1CDpl4A

Wake up on Holiday / Jugendhaus Mülheim-Kärlich / 24.01.2015
Galerie: http://on.fb.me/1wvwT4n

Konzert im BB / BB on the Rockzz in Worms / 07.02.2015
Galerie: http://on.fb.me/16GSktP

 

ifwbanner_neu_480x149_300dpi_t

Linkliste

Infected World Offizielle Homepage

Infected World Shop

Infected World @ Facebook

Infected World @ YouTube

Nächste Live-Termine:

07.03.2015 / Haus der Jugend Worms / Rock-n-Pop Youngsters / Facebook-Event
20.03.2015 / AKK-Reduit Mainz-Kastel / Reduitcore / Facebook-Event
21.03.2015 / Schlachthaus I4 Niedernhausen / Kings of Core / Facebook-Event
22.05.2015 / JUZ Kaiserslautern / Facebook-Event
23.05.2015 / Startclub Uffenheim / Startclub Festival /
13.06.2015 / Lorbass Gelnhausen /
19.09.2015 / BB on the Rockzz Worms /
02.10.2015 / Koblenz /
03.10.2015 / Limburg /
07.11.2015 / Kulturkneipe Sabot Wiesbaden /

Random Pics